User Tools

Site Tools


drroland:edv_open:email:start

eMail

eMail Accounts

Grundsätzlich besitzten alle Mitarbeiter*innen und Schüler*innen eigene E-Mail Adressen.
Diese setzt sich wie folgt zusammen:

Mitarbeiter*innen

<Erster Buchstabe des Vornamens> . <Nachname> @roland.at

Max Mustermann besitzt beispielsweise die E-Mailadresse m.mustermann@roland.at

Schüler*innen

<matrikelnummer> @dr.roland.at

1234567@dr.roland.at

Einstellungen

Unter der Adresse https://vexim.dr.roland.at können Schüler*innen ihr E-Mail Passwort ändern und verschiedene Einstellungen für ihr E-Mail Konto tätigen (Weiterleitung, Abwesenheitsnachricht, etc.). Bei Schüler*innenaccounts muss dr.roland.at als Domain statt roland.at angegeben werden!

Bitte ändern Sie im Administrationsbereich Ihres E-Mail Accounts Ihr E-Mail Passwort nach Erhalt, und geben Sie es nicht weiter! Sie werden von Dr. Roland Mitarbeitern nie zur Bekanntgabe des Passwortes aufgefordert. Ein sicheres Passwort sollte aus mindestens 8 Zeichen bestehen und sowohl Ziffern als auch Sonderzeichen enthalten.

Ansich sollten die gängigen eMail-Clients die Konfigurationdaten nach Eingabe der eMail-Adresse automisch vom Server abholen. Sollte dies nicht funktionieren, sind folgende Daten manuell einzugeben.

Server/URL Login Port Auth
Webmail https://webmail.roland.at Username
Passwort
Account
Administration
https://vexim.roland.at Username
Passwort
IMAP Server mail.roland.at Username@[dr.]roland.at
Passwort
993 + TLS (SSL) Password
SMTP Server smtp.roland.at Username@[dr.]roland.at
Passwort
465 + TLS (SSL) Plain/Login

Alle Verbindungen müssen verschlüsselt sein.
STARTTLS sollte aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden.
Das SSL Protokoll wurde wegen Sicherheitslücken durch das TLS Protokoll ersetzt.
Die Bezeichnungen werden leider oft verwechselt, STARTTLS wird in den Mailclients fälschlicherweise als TLS bezeichnet, wobei die als SSL bezeichnete Einstellung das TLS Protokoll verwendet.

Port 25 sollte für SMTP Verbindungen nicht verwendet werden und ist bei vielen Providern gesperrt.

Webmail

Das Webwailsystem ist natürlich nicht nur vom Schulnetzwerk aus erreichbar, sondern weltweit von jedem PC mit Internetverbindung.

Nachdem Sie sich mit Username und Passwort eingeloggt haben, können Sie

  • empfangene eMails lesen
  • neue eMails verfassen
  • Ordner erstellen (Archivierung der eMails)
  • Filter für eMails erstellen

Filter

Mit Sieve Filtern kann Serverseitig auf Grund verschiedener Kriterien gefiltert werden. Ebenfalls möglich ist das Löschen, Verschieben, Kopieren, Makieren,… von eMails.

Die Filterregeln können im Webmail unter Settings → Filter eingerichtet werden. Für Thunderbird existiert ein Sieve-Plugin.

Mailclients

Natürlich können die E-Mails auch mit einem Mailclient auf einem PC, Laptop, Tablet, Mobiltelefon,… abgerufen werden. Konfigurationsbeispiele finden sich auf diversen Unterseiten.

Wir empfehlen

  • Evolution (Linux/Debian/Ubuntu/…)
  • Thunderbird/Iceweasel (M$ Windows, Apple, Linux)

Der Client muss einen aktuellen Verschlüsselungsmechanismus für Verbindungen zum Server unterstützen.

eMail Filter - Sieve
Evolution
M$ Outlook
Mozilla Thunderbird
drroland/edv_open/email/start.txt · Last modified: 2021/08/10 20:58 by Ing. Markus Gschwendt